Auf dem Bild sind drei Frauen und ein Laptop zu sehen. Außerdem die Worte Herbstzeitrosen Themenabend.


Herbstzeitrosen Themenabende

Möchtest du endlich die volle Verantwortung für deine Lebenssituation übernehmen?

Dann sind die Herbstzeitrosen Themenabende genau richtig! Sie bringen dich in eine tiefere Verbindung zu dir selbst.
Eine stabile Selbstverbindung ist die Voraussetzung für Selbstakzeptanz, Selbstkomeptenz und in Folge daraus Selbstverantwortung.


Möchtest du dich mit anderen Frauen online treffen? Verbinden? Ein bisschen in der Frauensuppe schwimmen und gestärkt wieder auftauchen? Wertschätzendes Miteinander erleben?
Der Lebens-Herbst bringt seine eigenen Themen mit sich, die früher oder später auf jede Frau zukommen. Gerne möchte ich mich mit dir und anderen Frauen in einem geschützten Rahmen via Zoom treffen. Du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Die Herbstzeitrosen Themenabende sind ein Online- Angebot für alle Frauen ab vierzig.

Wir starten jeweils mit einem Impuls zum festgelgten Thema, welches ich (gerne auch in Absprache mit den Teilnehmerinnen) aussuche. Danach ist Raum für Fragen, Antworten, Erfahrungsaustausch, zum Kennenlernen und für alles, was uns bewegt. Zum Abschluss leite ich eine kurze Körpermeditation an. Sie ist förderlich für eine stabile Verbindung zum eigenen Körper.

Mache den Frauenabend zu DEINEM Abend.

Wähle einen ruhigen Ort, an dem du es dir gemütlich machst. Sorge gut für dich, bereite dir gerne etwas zu trinken und/oder einen kleinen Snack vor. Spätestens zur Körpemeditation solltest du eine gemütliche Sitzhaltung einnehmen können. In der kühleren Jahreszeit ist es gut, eine Decke bereitzuhalten.
Du darfst in Absprache mit mir auch passiv (ohne Bild und/oder Ton) teilnehmen.

Kostenbeitrag: 12 €/Abend, Dauer je nach Teilnehmerinnenzahl 60 – 90 Minuten

Es gelten ein paar Gruppenregeln:

  • Jede Frau darf zu Wort kommen, niemand muss etwas sagen.
  • Es soll ein wertschätzender Umgang gepflegt werden.
  • Vertrauliches bleibt in der Gruppe, soll nicht nach außen getragen werden.

Drei Veranstaltungstermine sind bereits festgelegt:

Das Bild zeigt Hände mit Erde und Schrift. Artikelüberschrift: Warum gute Erdung wichtig ist


Erdung – Wie geht Erdung?, Dienstag, 23.01.2024 , 19.00 Uhr
Welche typischen Anzeichen sprechen für eine mangelnde Erdung?
Warum ist es so wichtig, dass ich auf gute Erdung achte?
Weil eine gute Erdung ein Gefühl von Sicherheit schafft!
Gibt es Übungen, die mir helfen, mich zu erden?
Alles zum Thema „Erdung“ erfährst du am Themenabend „Erdung – Wie geht Erdung?“ am 23.01.2024, 19.00 Uhr

Das Bild zeigt ein Ornament in einem Kreis und den Schriftzug: Was haben Heilung und Erstverschlimmerung miteinander zu tun?


Heilung und Erstverschlimmerung – Warum muss es erst schmerzhaft werden?, Dienstag, 12.03.2024, 19.00 Uhr
Wünschst du dir auch tiefgreifende Heilungsprozesse? Wirkliche Heilung ist eines der Dinge, die wir nicht „machen“ können. Wir können sie aber zulassen und die damit verbundenen Prozesse würdigend unterstützen. Was kann ich also tun, um Heilungsabläufe zu unterstützen?
Wie Heilung und Erstverschlimmerung miteinander im Zusammenhang stehen erfährst du am Themenabend „Heilung und Erstverschlimmerung – Warum muss es erst sschmerzhaft werden?“ am 12.03.2024, 19.00Uhr

Auf dem Bild ist ein ornament und der Schriftzug Vertiefe die Freude in dir.


Meine Freude vertiefen – Die Freude tief in mir verankern, Dienstag, 23.04.2024, 19.00 Uhr
Die Stimmungslagen in den Wechseljahren bieten meist wenig Anlass zur Freude. Manchen Frauen kommt sie regelrecht abhanden.
Wie kann es gelingen, wieder (oder erstmalig) tiefe Freude zu empfinden und sie zum täglichen Bestandteil diner Gefühlswelt zu festigen?
Das alles und noch viel mehr erfährst du am Themenabend „Meine Freude vertiefen – Die Freude tief in mir verankern“ am Dienstag, 23.04.2024, 19.00 Uhr


Lust bekommen?

Dann melde dich ganz leicht über das Anmeldeformular an. Die Termine sind einzeln buchbar.

Solltest du aus wirtschaftlichen Gründen nicht teilnehmen können, so schreibe mich an. Wir finden eine Lösung.

Ich freue mich auf dich.

Deine Daniela

Kennst du Frauen, die vielleicht gerne teilnehmen möchten? Dann teile diesen Beitrag. Ich freue mich auf rege Teilnahme und fruchtbaren Erfahrungs- Austausch. Über die Buttons unter dem Beitrag geht das Teilen superleicht.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Tatiana

    Liebe Daniela,
    Ich habe an deinem online-Treffen zum Thema „Innere Konflikte“ teilgenommen und möchte dir herzlich für diese Stunde danken. In diesen 60 Minuten habe ich tolle Tipps bekommen, wie ich jeden Tag meines Lebens ausgeglichener und glücklicher leben kann. Ganz wichtig: sich anzugewöhnen, die eigenen Bedürfnisse zu spüren und den Körper einzubeziehen, denn oft lebe ich meinen Tag wie ein Kopfkino. Also versuche ich jetzt täglich zu mir selbst zurückzukehren, und das tut mir richtig gut! Liebe Dank!

    1. Daniela

      Liebe Tatiana, herzlichen Dank für deine lieben Worte. Und danke, dass du dabei warst.

Schreibe einen Kommentar