Die Pause

Die Pause. Pausen sind die Voraussetzung, um überhaupt leistungsfähig zu sein. Sie gehören untrennbar zur Leistungserbringung dazu. Durch Sprüche wie „Mach voran“, „Beeil dich“ oder „Hör auf zu träumen“ geht uns das Gespür für den Wert von Müßiggang und Pausen verloren.

WeiterlesenDie Pause

Unsere Ernährung – was tun wir unserem Körper an?

Unsere Ernährung - Was tun wir unserem Körper an? Obwohl ich mich schon seit vielen Jahren für die Lebensmittel interessiere, die ich esse, habe ich es nie dogmatisch verfolgt. Es gab Zeiten der Vollwerternährung, phasenweise habe ich sämtliches Brot selbst gebacken (im Automaten). Es gab Müsli-Zeiten und Epochen, in denen Rohkost trumpf war. Das ging so lange weiter bis mein Körper anfing zu rebellieren.

WeiterlesenUnsere Ernährung – was tun wir unserem Körper an?

Wenn uns das Leben dazwischen funkt

Wenn uns das Leben dazwischen funkt. Wir bilden uns ein, dass wir unser Leben „im Griff“ hätten. Das funktioniert allerdings nur so lange, wie die unvorhergesehenen Einschübe des Lebens sich immer noch einigermaßen in unseren kopfgesteuerten Alltag integrieren lassen und unsere Emotionen nicht zu stark belasten.

WeiterlesenWenn uns das Leben dazwischen funkt

Kontaktabbrüche

Kontaktabbrüche. Jugendliche oder erwachsen gewordene Kinder brechen den Kontakt zu ihren Eltern oder zu einem Elternteil ab. Manchmal ist es auch umgekehrt. Dann brechen Elternteile den Kontakt zu ihren erwachsen gewordenen Kindern ab. Geschiedene Eltern brechen den Kontakt zueinander ab. Geschwister brechen den Kontakt zueinander ab. Und so weiter…

WeiterlesenKontaktabbrüche

Positiv Denken?

Positiv Denken? Wer möchte das nicht? Ein trüber Gedanke kommt selten allein. Man gerät leicht in eine Spirale mit deutlichem Abwärtstrend. Wer hätte da nicht gerne ein paar Techniken an der Hand, die die Kreissäge im Kopf in Harfenklänge verwandeln? Wenn du wissen möchtest, warum ich von den Theorien des „Positiven Denkens“ trotzdem nicht viel halte und lieber anderen Methoden, mit Gedanken umzugehen, den Vorzug gebe, dann ist dieser Artikel etwas für dich.

WeiterlesenPositiv Denken?

Wahrhaftigkeit

Wahrhaftigkeit. Wir alle suchen sie und sind bedürftig danach. Wahrhaftigkeit ist ein hohes ethisches Prinzip. Es bedeutet zum Beispiel auch, dass ich für mich selbst, für meine Aussagen Verantwortung übernehme. Auch dann, wenn ich erkenne, dass ich etwas Falsches behauptet habe. Wahrhaftigkeit wäre in diesem Fall, meine falschen Behauptungen einzuräumen.

WeiterlesenWahrhaftigkeit